Schadenaufnahme Schweizerische Mobiliar

  • Schadenaufnahme-Tool für die Schweizerische Mobiliar

  • Schadenaufnahme-Tool für die Schweizerische Mobiliar

Das neue Schadenaufnahmetool basierend auf JAXFront ist  innerhalb der gesamten Schweizerischen Mobiliar im produktiven Einsatz. Durch das generative Vorgehen konnten sämtliche Anforderungen an ungefähr 300 verschiedene Bedienungsoberflächen für sämtliche 30 Branchen innerhalb kürzester Zeit realisiert werden.

Durch die strikte Verwendung von internationalen Standards während der Modellierung und die konsequente Anwendung einer MDA-Strategie (Modell basierte Architektur) konnte 90% des gesamten Codes generiert werden. Die gesamte Struktur einer Schadenmeldung mit all ihren Ausprägungen (Versicherungsbrachen) konnte zusammen mit der Fachabteilung modelliert werden. Insbesondere der einer Schadenmeldung zugrunde liegende Entscheidungsbaum kann nun von der Fachabteilung selbst gepflegt werden. Das Modell der Schadenmeldung wurde in der Form eines international anerkannten Standards des W3C modelliert – XML Schema.

Die künftigen Benutzer haben schon während des Systemtests bestätigt, dass Sie mit der Anwendung „Schadenaufnahme“ ein Werkzeug erhalten, welches weiter entwickelt ist als Sie sich je erhofft haben. Eine Test Benutzerin ist begeistert und erklärte bereits nach ersten Erfahrungen mit dem Tool (Zitat) «Es erleichtert die Arbeit, und der Kundenservice wird besser».

Die Vorteile

Die Fachabteilung konnte optimal in den Entwicklungsprozess zur Daten- und Geschäftsregel-Definition einbezogen werden. Nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen (zum Beispiel eine neue Versicherungsbranche) können so von der Fachabteilung modelliert und ohne die Software neu zu verteilen innerhalb kürzester Zeit produktiv geschaltet werden.

Der Einsatz von XML Schema als Modellierungssprache hat sich bewährt. Das XML Schema dient zudem als definiertes und dokumentiertes Applikations Layer Protokoll. Fachliches Modell und Regeln sind an einem Ort dokumentiert (XML Schema, JAXFront XUI) und maschinell interpretierbar. Zudem können mehrere Versionen von Schadensmeldungen nebeneinander existieren.

Durch den konsequenten Einsatz der Modellierungssprache XML Schema und die Generierung der graphischen Benutzeroberflächen mittels JAXFront entstanden kurze Entwicklungszyklen (hinsichtlich fachlicher Spezifikation und Realisierung).

Die Anzahl Client/Server Anfragen wurden durch den Einsatz eines smarten XML Clients (JAXFront) minimiert (nachweislich gute Performance unter Last).

 

 

 

Übersicht

Schadenmitarbeitende der Schweizerischen Mobiliar können dank dem Einsatz von JAXFront der Firma xcentric, telefonische Schadenmeldungen elektronisch erfassen und erhalten Infos, Links und Unterstützung für die Befragung.

Kunde

Schweizerische Mobiliar

Services

Frontend Design
Modellierung Versicherungsmodell
Integrationshilfe
Entwicklung Plugins

Eingesetzte Produkte

JAXFront